Quality Engineer (m/w) – Charging Solutions

(Kennziffer: N 76645)

Faszination Technik: Innovationen in der Automobilbranche sorgen für echte Emotionen, für Begeisterung und Leidenschaft. Webasto steht für mehr Komfort und Erlebnis in der Mobilität. Daran können Sie teilhaben! Unsere Teams sind kommunikationsstark, engagiert und offen. Bei uns können Sie Ihre Ideen einbringen und verantwortlich umsetzen.

Quality, Webasto E-Mobility

Gilching, Deutschland

Wir suchen Sie für den Unternehmensbereich Webasto Thermo & Comfort SE in Gilching bei München als

Quality Engineer (m/w) - Charging Solutions (N 76645)

Job-Profil:

  • Übernahme der Qualitätsverantwortung in Produktentwicklungs- und Serienprojekten als Schnittstellenpartner zwischen Entwicklung und Fertigung im Bereich der Webasto Ladelösungen
  • Definition und Umsetzung präventiver und korrektiver Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Erstellen von Prüfkonzepten als Basis für spätere Fertigungskonzepte und Produktionslenkungspläne
  • Erstellen und implementieren von Prototypenlenkungsplänen zur Absicherung der Prototypenfertigung
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Auswertung von Test-, Verifikations- und Validierungsplänen
  • Mitwirken bei der Erstellung, Freigabe und Prüfung von Lasten-, Pflichtenheften und Entwicklungsverträgen
  • Anwendung und Moderation präventiver Qualitätssicherungsmethoden wie FMEA, Risikoanalysen, Fähigkeitsuntersuchungen, etc. mit dem Entwicklungsteam
  • Durchführung von Fehleranalysen und 8D‘s (in Entwicklungs- und Serienphase) sowohl mitwirkend als auch leitend
  • Durchführung von internen Produkt- und Prozessfreigaben
  • Durchführung von internen Produkt- und Prozessaudits
  • Qualitätsseitige Kundenbetreuung im Rahmen der Entwicklungs- und Serienphase

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, etc.)
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich der e-Mobility / elektrische Ladelösungen
  • Kenntnisse zu den Anforderungen der Normen:
  • ISO 9001, ISO14001, IATF 16949 und den Richtlinien des VDA
  • Auditorenqualifikation nach VDA 6.3 wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit Minitab und APIS IQ FMEA wünschenswert
  • Materialkenntnisse im Bereich Kunststoffe und Klebetechnologien wünschenswert
  • Methodenkompetenz zur Umsetzung und Überwachung von Produkt- und Prozessfreigabeverfahren gemäß VDA oder PPAP 
  • Methodenkompetenz zu 8D, FMEA, Six Sigma, und Statistikanalysen 
  • Präsentations- und Moderationsgeschick
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamplayer
  • Interkulturelle Kompetenz

Offen für frischen Wind? Es erwartet Sie ein teamorientiertes, offenes Arbeitsumfeld, in dem wir Ihnen viel Freiraum für die Umsetzung Ihrer eigenen Ideen bieten. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.  


Ihr Ansprechpartner: Stefanie Wiebrock

Bewerbung-Referat4@webasto.com

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.